U11/E2-Junioren

Rundenspiel SG Untermain – SV Großwallstadt am 30.06.2018

Im letzten Rundenspiel gegen Großwallstadt gerieten wir frühzeitig durch einen Doppelschlag der Großwallstädter in der 3. und 5. Minute mit 0:2 in Rückstand. Trotz zahlreicher Chancen gelang erst in der 23. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2. Nach einem schönen Angriff über die linke Seite wurde Jonne im Strafraum freigespielt und er verwandelte sicher aus kurzer Distanz.

In der 2. Halbzeit erhöhte Großwallstadt erneut in der 26. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß auf 1:3. Linus konnte dann in der 32. Minute nach einer schönen Einzelaktion wieder auf 2:3 verkürzen, doch nur 2 Minuten später stellte Großwallstadt nach einem schönen Solo den alten Abstand wieder her. Danach versuchte unsere Mannschaft weiterhin das Spiel noch zu drehen, wobei Großwallstadt mit Kontern stets gefährlich blieb. Erst in der 48. Minute gelang erneut Linus der Anschlusstreffer zum 3:4. In der Folge setzten wir alles auf eine Karte, aber Großwallstadt besiegelte nach einem Konter in der vorletzten Minute mit dem Treffer zum 3:5 unsere Niederlage.

Durch Pech im Abschluss, einen überragenden gegnerischen Torwart und einige Unkonzentriertheiten im Defensivverhalten wurde leider ein besseres Ergebnis verhindert.

Endstand: SG Untermain – SV Großwallstadt 3:5

Tore: Linus (2), Jonne

Es spielten: Aaron, Fabio, Georg, Hendrik, Jeremias, Jonne, Linus, Martha, Marvin (Tor), Philipp, Tim und Tizian

Vorschau:

Sonntag, 15.07.2018, 13.00 Uhr Turnier in Gailbach

Samstag, 21.07.2018 Rundenabschluss

E2/U11-Junioren

 

Rundenspiel SV Erlenbach – SG Untermain am 20.06.2018

In Erlenbach merkte man von Anfang an die deutliche körperliche Überlegenheit der Erlenbacher und so konnten diese bereits in der 3. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Und obwohl sich unsere Mannschaft nach Kräften wehrte und auch teilweise gut kombinierte, konnte Erlenbach bis zur Pause auf 5:0 davonziehen.

In der 2. Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichener gestalten und in der 29. Minute schaffte Linus den 1:5 Anschlusstreffer. Während wir jedoch einige Chancen vergaben (Latte, Pfosten) nutzte Erlenbach noch 3 weitere Chancen zum 8:1 Endstand. Insgesamt wurde unsere Mannschaft aber unter Wert geschlagen und die Niederlage fiel 3 – 4 Tore zu hoch aus.

Endstand: SV Erlenbach – SG Untermain 8:1

Es spielten: Aaron, Fabio, Jeremias, Julius, Leonard, Linus, Noah, Philipp, Tim (Tor), Timo und Tizian

Tore: Linus

Rundenspiel TSV Großheubach – SG Untermain am 23.06.2018

In Großheubach entwickelte sich von Anfang an ein intensives und spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Während wir auch hochkarätige Chancen vergaben, kam Großheubach mit einem Doppelschlag in der 19. und 20. Minute zur 2:0 Halbzeitführung. An beiden Treffern war Tim, der unsere beiden verletzten Stammtorhüter super im Tor vertritt, chancenlos.

In der 2. Halbzeit erhöhten wir den Druck und wollten das Spiel drehen. Folgerichtig konnte Jeremias in der 28. Minute mit einem schönen Weitschuss den 2:1 Anschlusstreffer erzielen. Danach gab es noch weitere gute Chancen und Großheubach kam nur zu wenigen Kontern. Jedoch konnten sie mit einem solchen Konter in der 40. Minute wieder auf 3:1 erhöhen. Doch unsere Mannschaft schlug sofort zurück. Bereits eine Minute später konnte Linus im 4. Nachschuss wieder auf 3:2 verkürzen. In den letzten 10 Minuten ging es nur aufs Großheubacher Tor, aber der Ball wollte einfach nicht ins Netz. Selbst als Linus unmittelbar vor dem Schlusspfiff den rechten Innenpfosten traf, rollte der Ball die Torlinie entlang und am linken Pfosten vorbei. Ein tolles Spiel, bei dem der sehr gute Großheubacher Torwart und viel Pech im Abschluss das eigentlich verdiente Unentschieden verhinderten.

Endstand: TSV Großheubach – SG Untermain 3:2

Es spielten: Aaron, Georg, Jeremias, Jonne, Leonard, Linus, Martha, Noah, Tim (Tor), Timo und Yanis

Tore: Linus, Jeremias

U11/E2-Junioren

Rundenspiel SG Untermain – Teutonia Obernau am 12.05.2018

Obernau begann wie erwartet sehr stark und setzte uns von Beginn an unter Druck. Unsere Mannschaft hielt aber sehr engagiert und konzentriert dagegen und konnte gegen Ende der 1. Halbzeit sogar eigene Chancen kreieren. So ging es mit 0:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit erhöhte Obernau weiter den Druck und kam dann auch durch zwei schön heraus gespielte Tore zum verdienten und ungefährdeten Sieg.

Trotz der Niederlage hat unsere Mannschaft eine gute Leistung gezeigt, vor allem wenn man berücksichtigt, dass Obernau komplett aus dem älteren Jahrgang bestand, wogegen wir 8 Spieler aus dem jüngeren Jahrgang haben. Marvin war ein sicherer Rückhalt im Tor und alle anderen Spieler haben den körperlich überlegenen Obernauern gut Paroli geboten.

Endstand: SG Untermain – Teutonia Obernau 0:2

Es spielten: Aaron, Fabio, Georg, Jeremias, Leonard, Linus, Martha, Marvin (Tor), Noah, Philipp und Timo

 

U11/E2-Junioren

Rundenspiel SG Untermain – TSV Großheubach am 21.04.2018

Gegen Großheubach zeigten die Gäste zunächst die reifere Spielanlage, aber die erste Chance ergab sich in der 6. Minute für unser Team. Yanis scheiterte jedoch knapp. Zwei Minuten später musste bei einem Großheubacher Schuss die Latte retten. In der 13. Minute dann die Führung: Linus fing einen Abschlag ab, umspielte zwei Gegner und schoss unhaltbar ein. Doch nur zwei Minuten später konnte Großheubach mit einem Flachschuss ausgleichen. Danach gab es mehrere Chancen auf beiden Seiten und nachdem bei einem Großheubacher Kopfball erneut die Latte retten musste, spielte Leonard Phillip frei und der traf mit dem zweiten Versuch zur 2:1 Halbzeitführung.

Nach der Pause drängte Großheubach erneut auf den Ausgleich und nachdem Niklas im Tor mit zwei tollen Paraden dies noch verhindern konnte, mussten wir in der 29. Minute nach einer Ecke doch den Ausgleich durch einen Kopfball hinnehmen. Im Anschluss war unser Team wieder dran. Erst scheiterte Fabio knapp, bevor uns Jeremias in der 34. Minute mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze wieder mit 3:2 in Führung brachte. Nur zwei Minuten später setzte sich Jeremias schön auf links durch und passte flach in den Strafraum und nachdem der Torwart die Direktabnahme von Tim noch parieren konnte, verwandelte Yanis im Nachschuss zum 4:2. Doch bereits im direkten Gegenzug verkürzte Großheubach mit einem unhaltbaren Flachschuss auf 4:3. Danach drängte Großheubach mit Macht auf den Ausgleich, aber unsere Mannschaft kämpfte bravurös und mit Geschick und Glück (die Latte musste zum dritten Mal retten) konnten wir den knappen Sieg über die Zeit bringen.

Endstand: SG Untermain – TSV Großheubach 4:3

Es spielten: Fabio, Georg, Jeremias, Jonne, Leonard, Linus, Martha, Niklas (Tor), Philipp, Tim und Yanis

Tore: Jeremias, Linus, Philipp, Yanis

Rundenspiel FSV Teutonia – SG Untermain am 23.04.2018

Im Nachholspiel in Obernau gerieten wir von Anfang an unter Druck und man merkte deutlich, dass Obernau komplett aus dem älteren Jahrgang bestand. Und obwohl die kämpferische Einstellung passte und Niklas einige Mal gut parierte, schoss Obernau bis zur 15. Minute eine 3:0 Führung heraus. Das weitere Spiel bis zur Halbzeit konnten unsere Jungs dann recht ausgeglichen gestalten.

In der 2. Halbzeit ging es ähnlich weiter. Unsere Mannschaft war bemüht und kämpfte, fand aber kaum Mittel, um im Angriff Chancen zu erspielen. Obernau dagegen machte kontinuierlich Druck, kombinierte weiter sehr sicher und erhöhte trotz einer guten Leistung von Niklas im Tor mit drei weiteren Treffern zum 6:0 Endstand.

Endstand: FSV Teutonia Obernau – SG Untermain 6:0

Es spielten: Fabio, Georg, Jeremias, Julius, Leonard, Linus, Niklas (Tor), Noah, Tim, Timo und Tizian

Vorschau:

Samstag, 28.04.2018, 11.00 Uhr SV Großwallstadt – SG Untermain

Treffpunkt: 10.00 Uhr Grüne Lunge Sulzbach

U11/E2-Junioren

Rundenspiel SG Untermain – SV Erlenbach am 14.04.2018

Gegen die körperlich deutlich überlegenen Erlenbacher begann unsere Mannschaft ohne Respekt und erspielte sich die erste Chance. Doch bereits in der 4. Minute ging Erlenbach mit einem Konter für Marvin unhaltbar mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs waren jedoch nicht geschockt und versuchten umgehend auf den Ausgleich zu spielen, scheiterten jedoch mehrmals knapp. Ab der 9. Minute bekam Erlenbach aufgrund seiner körperlichen Überlegenheit ein Übergewicht und so musste bis zur 20. Minute einmal der Pfosten und mehrfach Marvin mit tollen Paraden retten. In der 22. Minute fiel dann doch noch das 0:2 durch einen unhaltbaren Schuss von der Strafraumgrenze. Damit ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause stellten wir um und Jeremias, der ein tolles Spiel mit einem wahnsinns Laufpensum machte, rückte ins Mittelfeld vor. Bereits in den ersten Minuten der 2. Halbzeit zeigte unsere Mannschaft drei schöne Angriffe über Leo auf der rechten Seite, bevor Marvin bei einem Erlenbacher Konter mit einer tollen Parade einen abgefälschten Schuss hielt. Dann drängte unsere Truppe weiter nach vorne und in der 36. Minute dann der verdiente Anschlusstreffer. Auf der linken Seite spielte sich Noah schön durch und flankte passgenau in die Mitte, wo Leonard mit einem tollen Kopfball zum 1:2 verwandelte. Erlenbach war beeindruckt und so drückte unsere Mannschaft weiter auf den Ausgleich, der in der 43. Minute gelang. Linus, der ebenfalls ein tolles Spiel machte, fing einen Ball im Mittelfeld ab und ließ mit einem Weitschuss aus zentraler Position genau in den rechten Winkel dem Erlenbacher Torwart keine Chance. Danach gab es eine turbulente Schlussphase, bei der erst wir eine Riesenchance zur Führung vergaben und dann Erlenbach am Pfosten und dann am glänzend aufgelegten Marvin scheiterte. Es blieb aber beim gerechten Unentschieden.

Unsere Mannschaft war von der körperlichen Überlegenheit der Erlenbacher unbeeindruckt und zeigte einen unermüdlichen Einsatz, der schließlich mit dem Unentschieden nach 0:2 Rückstand belohnt wurde.

Endstand: SG Untermain – SV Erlenbach 2:2

Es spielten: Aaron, Georg, Hendrik, Jeremias, Julius, Leonard, Linus, Marvin (Tor), Noah, Tim und Timo

Tore: Linus, Leonard

Vorschau:

Samstag, 21.04.2018, 11.00 Uhr SG Untermain – TSV Großheubach

Treffpunkt: 10.15 Uhr Sportplatz Sulzbach

Montag, 23.04.2018, 18.00 Uhr FSV Obernau – SG Untermain

Treffpunkt: 17.15 Uhr Sportplatz Obernau